Einkaufshilfe Ochtersum ab 02.11.

30. Oktober 2020

Die EINKAUFSHILFE OCHTERSUM ist ein Projekt der kirchlichen Initiative GEMEINSAM IN OCHTERSUM und richtet sich an

  • ältere Menschen im Stadtteil Ochtersum
  • Menschen, die einer Corona-Risikogruppe angehören
  • Menschen mit erhöhter Anfälligkeit auf Grund von Erkrankungen
  • Menschen, die kurzfristig Unterstützung beim Einkauf benötigen, z.B. nach einem Krankenhausaufenthalt oder bei plötzlicher Erkrankung

Die Einkaufshilfe ist montags und donnerstags von 9-12 Uhr unter der Rufnummer 05121-9347220 zu erreichen.

Ein Team ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen nimmt die Anrufe entgegen und vermittelt den Kontakt zu einem ebenfalls ehrenamtlich engagierten Einkaufs-Team. Zuverlässig und ohne Zusatzkosten.

Verstärkung gesucht

Die Initiative sucht zudem weitere Verstärkung im Telefon- und auch Einkaufsdienst. Bei Interesse wenden Sie sich bitte per email an Diakonin Sandra Heiting: sandra.heiting@evlka.de

Die Einkaufshilfe Ochtersum war bereits im März im Lockdown durch die COVID-19-Pandemie eingerichtet worden und ist dafür u.a. mit dem Nachbarschaftspreis 2020 der Bürgerstiftung Hildesheim ausgezeichnet worden.

Trägerinnen von GEMEINSAM IN OCHTERSUM sind die ev.-luth. Lukas-Gemeinde und die kath. St. Altfrid-Gemeinde in Ochtersum (Filialkirche der katholischen Pfarrgemeinde St. Mauritius, Hildesheim).